zukunft-scoaching
zukunfts-coaching
training coach training design training coach training
training IRT-Ausbildung

Was ist IRT?
Anwendungsgebiete
IRT-Ausbildung
IRT-Ausbildnerinnen
>> IRT-Grundlagen

IRT-Newsletter

design

IRT-Grundlagen


In das Imaginative Resonanz-Training flossen unter anderem Kenntnisse aus Wissenschaft und Technik, konventioneller Vorstellungsarbeit sowie Meditationstechniken ein. Doch der grundlegende Gedanke von IRT ist: Wir leben in unserer Vorstellung.

Damit reiht sich IRT in die grossen Schulen und Traditionen dieser Welt ein. Sei es Platons Ideenlehre, der Hinduismus (die sichtbare Welt ist Maya (Illusion) und wird als Gottes Traum oder Gottes Tanz verstanden) oder der Buddhismus (Materie ist lediglich eine Projektion unseres Geistes): Die «Wahrnehmung in der Vorstellung» zieht sich als universaler Gedanke durch alles hindurch.

Paul Meyer hat es mit IRT geschafft, diesen – für die meisten von uns abstrakt wirkenden – Gedanken in einfache, für jedermann und jede Frau erlernbare Übungen zu übersetzen, die unabhängig von äusseren Umständen durchgeführt werden können.

Genau darin liegt die Stärke und Einzigartigkeit von IRT – und ist der Grund dafür, wieso die Methode zuverlässige Ergebnisse liefert.



>> Anwendungsgebiete

trainingführungscoaching

Home

Profil

Kontakt

   
zukunftscoaching
natalie ernst
general-wille-strasse 309
ch 8706 meilen
tel. +41 44 991 58 88
e-mail
IRT-Website

Rechtshinweis

Für UnternehmenFür PrivateIRT-AusbildungZukunftscoaching Home