zukunft-scoaching
zukunfts-coaching
training training non smoking coach training
training Für Private

IRT-Anwendungsgebiete
>> Raucherentwöhnung
IRT-Ausbildung
Beziehungsklärungen
Kommunikationscoaching

design

Raucherentwöhnung mit IRT


Bei der Raucherentwöhnung geht es grundsätzlich um zwei Themen:

1. Auf die Zigarette – das Nikotin – verzichten zu können
2. Ersatzsüchten wie Kaffee, Schokolade oder einem grösseren Appetit (was nicht selten zu einer Gewichtszunahme führt) vorzubeugen.

Mit dem Imaginativen Resonanz-Training (IRT) können Sie beide Themen erfolgreich angehen. Zum einen wird der persönliche Mangelbereich im Körper durch die Imaginations- und Resonanzübungen ausgeglichen, so dass einem die «Lust» auf die Zigarette vergeht.

Ausserdem wird der Mangelbereich zusätzlich gestärkt, das heisst, es besteht keine Notwendigkeit, das nach der Entwöhnung entstandene «Zigarettenvakuum» mit anderen Dingen wie Essen zu füllen.

Oftmals fühlen sich ehemalige Raucher nach einer IRT-Raucherentwöhnung auch insgesamt vitaler.



>> Kontakt

trainingnichtraucher mit raucherentwöhnung

Home

Profil

Kontakt

   
zukunftscoaching
natalie ernst
general-wille-strasse 309
ch 8706 meilen
tel. +41 44 991 58 88
e-mail
Rechtshinweis
IRT-AusbildungFür PrivateFür UnternehmenZukunftscoaching Home